Allgemein Events

Days of Thunder Tag 1 – Drachenbootcup 2015

Es ist wieder soweit! Die „Days of Thunder“ sind in vollem Gange. 80 unterschiedliche Teams treten in verschiedenen Kategorien im Drachenboot gegeneinander an. Vier Mannschaften, vier Bote und vier mal geballte Ladung Adrenalin treffen bei jedem Rennen aufeinander. Zu gewinnen gibt es Pokale für die sportliche Leistung, das beste Outfit und die beste Performance. Die Veranstaltung hat ihre Tradition. Mittlerweile sind es die 17. Days of Thunder in Witten Heven auf der Ruhr.

Der erste Tag der Days of Thunder

Zeltwiese auf dem Gelände des KCW Witten

Zeltwiese auf dem Gelände des KCW Witten

Wie auch in den Jahren zuvor, ist die Stimmung bei den „Days of Thunder“ mehr als aufgeheizt. Nach einem kurzen Regenschauer hat das Wetter diese ebenfalls übernommen und uns mit Sonnenschein beschenkt. Zu sehen gab es bereits die unterschiedlichsten Teams, verrücktesten Verkleidungen und zweifelsfrei eine menge Spaß. Die Essens- & Geträngewagen haben schon hervorragende Dienste leisten können. Wenn wir nicht gerade selbst etwas auf dem Grill zubereitet hatten, gab es genug Deftiges und Süßes für ein paar Wertmarken zu verzehren.

Die ersten Rennen

Um 12:40 Uhr stand unser erstes Rennen gegen die Spartaner, Canchanabury und Kraut und Rüben an. Wir, das sind die United Dragon Fighters. Ein gemischtes Team aus langjährigen Paddlern und Neulingen. Bei dem ersten Rennen holten wir uns, den Spartanern dicht auf den Fersen, den zweiten Platz. Im zweiten Rennen, zweieinhalb Stunden später, ist der HSV in Führung gewesen, was uns erneut den zweiten Platz beschafft hat. Bei dem letzen Rennen des Tages hieß es noch einmal ALLES GEBEN! KÄMPFEN! ZIEHEN! Dafür sind wir auch mit dem ersten Platz belohnt worden. Morgen stehen die meisten von uns wieder gegen 11 Uhr auf der Wiese um sich auf die nächsten Rennen einzustellen. Ich freue mich jedenfalls schon drauf!

Days of Thunder Plakat

Days of Thunder Plakat

You Might Also Like